Trading-Tools

Wirtschaftskalender

Markets.com erstellt einen Wirtschaftskalender mit den Daten kritischer grundlegender Bekanntmachungen und Ereignisse. Bei richtiger Verwendung können diese Indikatoren für CFD-Händler eine Ressource von unschätzbarem Wert sein.

Vollen Kalender anzeigen

Hebel- und Marginrichtlinie

Das Margin-Level gibt an, wie nah Ihr Konto sich an einem Margin Call befindet. Es wird als Eigenkapital/anfängliche Margin berechnet und in Prozent angegeben. Wenn das Margin-Level sinkt, erhöht sich das Risiko auf eine Auflösung Ihres Kontos. Dies wird bei uns Close-Out-Level (Stop-out-Level) genannt und unten im Detail erläutert. Wir empfehlen Ihnen, dieses Margin-Level stets im Auge zu behalten. Obwohl wir Ihnen von Zeit zu Zeit Nachrichten senden, wenn Ihr Margin-Level bestimmte Schwellen erreicht, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie gemäß der Vereinbarung über Investmentservices zwischen Ihnen und uns dafür verantwortlich sind, das Margin-Level stets zu überwachen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Mehr erfahren

Markets.com Händlertrends

Die Markets.com Händlertrends stellen die Buy- und Sell-Trends der Markets.com Händler dar und werden all paar Minuten aktualisiert. Die angezeigten Prozentwerte des Sentiment-Werts eines Instruments werden auf das nächste Prozent berechnet und aus echten Daten über tatsächlich eröffnete und vor Kurzem geschlossene Positionen abgeleitet.

Mehr erfahren

Markets.com Trending Now

Filtern, suchen und finden Sie die besten tendierenden Instrumente unter Echtzeitmarktbedingungen – ganz einfach mit der Markets.com Trending Now-Funktion. Die Trending Now-Funktion, die in der Markets.com Web Trader-Plattform sowie in iOS/Android-Apps verfügbar ist, kann Ihnen dabei helfen, genau zu bestimmen, welche Instrumente in mehreren Kategorien an oberster Stelle der Listen stehen.

Mehr erfahren

Handel mit CFDs ist mit Risiken verbunden und könnte zum Verlust ihrer Einlage führen. Bitte handeln Sie mit Bedacht. Bitte lesen Sie die Risikoaufklärung.