Datenschutzerklärung

 

 

Hinweis: Die englische Fassung dieser Vereinbarung ist die gültige Fassung und hat bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen und anderen Fassungen Vorrang.

Der Datenschutz und die Sicherheit der persönlichen und finanziellen Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig.

 

Safecap Investments Limited ist eine Gesellschaft nach zypriotischem Recht mit eingetragenem Sitz an der Adresse 148 Strovolou Ave., Strovolos, 2048 Nicosia, Zypern („Safecap“). Es handelt sich dabei um ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das bei der Ausführung seiner Tätigkeiten von der zypriotischen Börsenaufsichtsbehörde („CySEC“) unter der Lizenznr. 092/08 und dem Financial Services Board of South Africa unter der Lizenz 43906 reguliert wird. Seine Aktivitäten umfassen den Erhalt, die Übertragung und die Ausführung von Kundenaufträgen für Finanzinstrumente, auch durch die Nutzung elektronischer Handelsplattformen.

Bitte lesen Sie die folgende Datenschutzerklärung, in der klar erläutert wird, wie wir die Informationen unserer Kunden erfassen, verarbeiten, speichern und schützen.

Bei der Bezugnahme auf „Persönliche Daten“ in diesem Dokument wird auf persönliche Daten und sensible persönliche Daten Bezug genommen, wie in Gesetz 38(I) von 2001 zur Verarbeitung persönlicher Daten (Schutz von Einzelpersonen) der Republik Zypern mit allen Änderungen oder wie ersetzt („Gesetz über persönliche Daten“) definiert. Im Fall von Unternehmen gehören dazu auch persönliche Daten und sensible persönliche Daten von Direktoren, Mitarbeitern, leitenden Angestellten, Agenten oder Kunden.

Bei der Bezugnahme auf „assoziierte Unternehmen“ in diesem Dokument wird auf ein Unternehmen Bezug genommen, das Mitglied unserer Gruppe ist, einen Vertreter, den wir oder ein anderes Unternehmen unserer Gruppe ernennen, oder eine andere Person, mit der wir ein vertragliches Verhältnis, ein Agenturverhältnis oder ein anderes Verhältnis unterhalten, das vernünftigerweise und erwartungsgemäß auf eine Interessengemeinschaft zwischen dem assoziierten Unternehmen und uns schließen lässt.

Bei der Bezugnahme auf den Begriff „Gruppe“ in diesem Dokument wird auf Safecap und alle Unternehmen Bezug genommen, die von Safecap beherrscht werden oder durch die Safecap beherrscht wird, und auf Unternehmen im gemeinsamen Besitz und unter gemeinsamer Kontrolle mit Safecap, wobei sich „Kontrolle“ auf die direkte oder indirekte Kontrolle von mindestens 20 % der Stimmrechte oder des Kapitals des Unternehmens bezieht.

Wir unterliegen beim Erfassen, Verarbeiten und Speichern der von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten den Vorschriften des Gesetzes über persönliche Daten.

Wir, unsere assoziierten Unternehmen, alle Personen, die Ansprüche uns oder unseren assoziierten Unternehmen gegenüber ableiten, alle Mitglieder unserer Gruppe, Agenten oder Auftragnehmer, die wir beauftragen oder mit denen wir zum Zweck der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten zusammenarbeiten, sowie alle Dritten, die in unserem Namen handeln („Dritte“), dürfen zum Zweck, bzw. zu damit verbundenen Zwecken, der Durchführung der Transaktionen oder anderer Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitstellen, der betrieblichen Unterstützung und Entwicklung unseres oder ihres Geschäfts, der Bereitstellung von professionellen oder anderen Dienstleistungen uns oder ihnen selbst gegenüber, der Durchsetzung unserer oder ihrer vertraglichen oder anderen Rechte und zu den Zwecken der Ermöglichung der Erfüllung der vertraglichen, rechtlichen und behördlichen Vorschriften überall auf der Welt, denen wir oder unsere assoziierten Unternehmen und Dritte unterliegen, von Ihnen bereitgestellte persönliche Daten erfassen, verarbeiten, nutzen und speichern. Durch das Eröffnen eines Kontos geben Sie hiermit einer solchen Erfassung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung von persönlichen Daten durch uns, unsere assoziierten Unternehmen und Dritte gemäß der in dieser Erklärung enthaltenen Bedingungen Ihr Einverständnis und stimmen zu, dass die Verarbeitung und Speicherung der von Ihnen an uns bereitgestellten persönlichen Daten in oder von jedem Land aus innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union durchgeführt werden können, einschließlich in oder u. a. in bzw. von Ländern oder Territorien aus, in denen nicht derselbe Schutzstandard für persönliche Daten geboten wird wie innerhalb der Europäischen Union.

Sie bestätigen und versichern außerdem, dass wenn Sie uns als nicht natürliche Person persönliche Daten einer Person oder wenn Sie als Einzelperson uns persönliche Daten einer anderen Person bereitstellen, indem Sie ein Konto bei uns eröffnen, Sie hiermit versichern und bestätigen, dass die betreffende Person, deren persönliche Daten gemäß der hierin enthaltenen Bestimmungen erfasst, gespeichert und verarbeitet werden, über eine solche Erfassung, Speicherung und Verarbeitung ihrer persönlichen Daten gemäß der hierin enthaltenen Bedingungen informiert wurde und ihr Einverständnis dazu erteilt hat und dass sie über ihre Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten, die gemäß der hierin enthaltenen Bedingungen gehalten und verarbeitet werden, informiert wurde.

ERFASSUNG VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Safecap erfasst alle notwendigen Informationen, die zum Eröffnen, zum Abwickeln und zum Schutz Ihrer Anlagen und Ihrer Privatsphäre und zur Bereitstellung der von Ihnen benötigten Services Ihnen gegenüber erforderlich sind. Dazu holt Safecap Informationen von Ihnen ein und kann unter bestimmten Umständen Informationen von relevanten Banken und/oder Auskunfteien und/oder anderen Quellen (z. B. ID3Global) einholen, die uns dabei helfen, ein Profil Ihrer Anforderungen und Präferenzen zu erstellen und Ihnen bessere Services zu bieten.

Die von Safecap erfassten Informationen können Folgendes umfassen:

  1. Antragsinformationen

    Persönliche Informationen, die Sie uns in Ihrem Antragsformular bereitstellen, wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Einkommen und Ihre Einkommensquelle usw., um die Beurteilung Ihres Antrags zu erleichtern. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden auch zu Zwecken der Kommunikation mit Ihnen genutzt.
  2. Transaktionsinformationen

    Informationen über das erwartete Volumen und den Wert Ihrer Transaktionen bei uns und Einkommensinformationen, die bereitgestellt wurden, um die Erstellung Ihres wirtschaftlichen Profils zu ermöglichen.
  3. Prüfungsinformationen

    Informationen, die notwendig sind, um Ihre Identität zu prüfen, wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein. Dies umfasst auch Hintergrundinformationen, die wir über Sie aus öffentlichen Aufzeichnungen oder von anderen Unternehmen, die nicht mit Safecap verbunden sind, erhalten.

VERWENDUNG VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN/ABMELDUNG

Safecap verwendet persönliche Daten nur bei Bedarf, um Ihnen einen hochwertigen Service zu bieten. Diese Daten helfen, Services zu verbessern und das Browsing-Erlebnis individuell anzupassen. Sie ermöglichen es uns zudem, Sie über zusätzliche, für Sie relevante Produkte, Services oder Werbeaktionen und die Produkte und Services, die Sie benötigen, zu informieren, und Sie geben Ihr Einverständnis dazu, dass wir diese Daten für solche Zwecke nutzen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Informationen dieser Art erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: unsubscribe@markets.com.

SCHUTZ VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Persönliche Informationen, die Sie uns bereitstellen, werden gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraulich behandelt, nur innerhalb von Safecap und unter seinen assoziierten Unternehmen weitergegeben und, außer im Fall behördlicher oder rechtlicher Verfahren, nicht gegenüber Dritten offengelegt.

Die persönlichen Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Registrierung als Benutzer von www.markets.com bereitstellen, werden auf vielerlei Arten geschützt. Sie können über ein von Ihnen gewähltes Passwort auf Ihre Registrierungsinformationen zugreifen. Diese Passwort ist verschlüsselt, nur Ihnen bekannt und sollte niemand anderem gegenüber offengelegt werden.

Die Registrierungsinformationen werden auf sicheren Servern sicher gespeichert, auf die nur autorisiertes Personal mithilfe eines Passworts Zugriff hat. Safecap verschlüsselt alle persönlichen Informationen, wenn diese an Safecap übertragen werden, und ergreift damit alle notwendigen Maßnahmen, um zu verhindern, dass nicht autorisierte Dritte solche Informationen einsehen können.

IHRE RECHTE

Zugriffsrecht auf die von uns gehaltenen persönlichen Daten

Sie haben das Recht, auf Anfrage Informationen in Bezug auf die persönlichen Daten zu erhalten, die wir über Sie halten und die verarbeitet werden, sowie auf die Anforderung von Kopien von Dokumenten mit Ihren persönlichen Daten, sofern dies für uns nicht unverhältnismäßig aufwendig ist.

Sie haben das Recht, Folgendes anzufordern und zu erhalten:

  1. Informationen bezüglich aller Ihrer persönlichen Daten, die wir halten und die verarbeitet wurden, sowie Informationen darüber, wie solche Daten erfasst wurden, den Zweck, zu dem die Daten verarbeitet wurden, die Empfänger, die Kategorien von verarbeiteten oder zu verarbeitenden Daten, die Verarbeitung, die stattgefunden hat, seitdem das Datensubjekt zuletzt aktualisiert wurde, und das Grundprinzip hinter dem automatischen Verarbeitungssystem;
  2. Korrekturen oder Löschungen Ihrer persönlichen Daten, die aufgrund eines Mangels an Informationen oder aufgrund von Unstimmigkeiten nicht gemäß der geltenden Anforderungen verarbeitet wurden;
  3. Meldungen an Dritte bezüglich gemäß Punkt (b) oben durchgeführter Änderungen, sofern dies für uns nicht unverhältnismäßig aufwendig ist.

Wenn wir Ihnen innerhalb von vier Wochen keine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen lassen, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten von Zypern einzureichen.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Herausgabe von Informationen Ihnen gegenüber gemäß der Bestimmungen in diesem Absatz verweigern können, wenn dies die Untersuchung oder die Urteilsfindung im Rahmen eines Strafverfahrens oder die politische, finanzielle oder staatliche Stabilität gefährden würde.

Wenn Sie Informationen gemäß der Bestimmungen in diesem Absatz anfordern, können wir eine angemessene Gebühr bezüglich der uns durch die Bereitstellung solcher Informationen und/oder Dokumentation entstandenen Kosten erheben. Wenn eine Anfrage auf Änderung Ihrer persönlichen Daten gut begründet ist, werden wir Ihnen in diesem Zusammenhang gezahlte Gebühren zurückerstatten und Ihnen eine Kopie der geänderten Aufzeichnung Ihrer persönlichen Daten kostenfrei zukommen lassen.

Widerspruchsrecht auf die von uns gehaltenen persönlichen Daten

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, wenn dies unerlässlich ist und zu legitimen Zwecken erfolgt, die in direktem Zusammenhang mit Ihren persönlichen Umständen stehen.

Ihr Widerspruchsrecht zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß der obigen Bestimmungen muss schriftlich ausgeübt werden. Wir stimmen einer solchen Anfrage möglicherweise zu oder lehnen sie ab und geben Gründe für eine solche Ablehnung an. Im Fall, dass wir Ihnen nicht antworten oder Ihre Anfrage ablehnen, dürfen Sie bezüglich einer solchen Ablehnung eine Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten von Zypern richten.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns ist für uns wesentlich, um Ihnen Services bereitstellen zu können und Transaktionen mit Ihnen einzugehen sowie für Zwecke der Erfüllung rechtlicher und behördlicher Pflichten, denen wir unterliegen. Obwohl es im eigentlichen Sinne nicht erforderlich ist, dass Sie Safecap die von uns angeforderten persönlichen Daten bereitstellen, beachten Sie bitte, dass eine Unterlassung dazu führen kann, dass Safecap nicht in der Lage ist, Ihr Konto zu eröffnen oder den von Ihnen benötigten Service bereitzustellen.

Während wir versuchen, sicherzustellen, dass alle Informationen, die wir über Sie halten, aktuell, korrekt und vollständig sind, halten wir Sie dazu an, uns umgehend zu kontaktieren, wenn sich Ihre persönlichen Daten geändert haben.

VERBUNDENE UNTERNEHMEN UND PARTNER

Safecap kann Informationen an Partner, assoziierte Unternehmen und Dritte weitergeben, wenn solche Informationen vernünftigerweise von solchen assoziierten Unternehmen und Dritte für Folgendes benötigt werden:

  1. Anbieten weiterer ähnlicher Produkte und Services, die Ihre Bedürfnisse erfüllen und die auf eine nützliche und relevante Art und Weise bereitgestellt werden (nur, wenn Sie uns dazu ermächtigt haben); und/oder
  2. Bedienen von Kundenkonten.

NICHT VERBUNDENE DRITTE

Safecap verkauft, lizenziert oder vermietet persönliche Daten nicht an Dritte oder legt diese Dritten gegenüber nicht auf andere Weise, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, offen.

Safecap behält sich das Recht vor, Daten ggf. gegenüber Kreditauskunfteien oder Inkassounternehmen offenzulegen, wenn dies vernünftigerweise notwendig ist, um Ihnen die Services bereitzustellen.

Zur Verbesserung unserer Services kann Safecap Dritte engagieren, um bestimmte interne Funktionen zu übernehmen, z. B. Kontoführung, Erfüllung, Kundenservice, Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder andere Datenerfassungsaktivitäten, die für unser Geschäft relevant sind. Die Nutzung der weitergegebenen Informationen kann auch dazu verwendet werden, um Safecap professionelle, rechtliche oder buchhalterische Beratung bereitzustellen. Die Nutzung weitergegebener Informationen ist streng auf die Durchführung obiger Aktivitäten begrenzt und für keinen anderen Zweck erlaubt. Alle Dritten, an die Safecap persönliche Informationen weitergibt, sind verpflichtet, diese persönlichen Daten gemäß aller geltenden Gesetze und auf eine ähnliche Art und Weise wie Safecap zu schützen. Safecap gibt keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, von denen es der Meinung ist, dass diese seinen Kunden nicht den erforderlichen Schutz gewähren können.

Wenn Sie uns durch einen Vertriebspartner vorgestellt wurden, kann es sein, dass dieser Zugang zu Ihren persönlichen Informationen hat. Sie geben hiermit Ihr unmissverständliches und unwiderrufliches Einverständnis zur Weitergabe von persönlichen Informationen an solche Vertriebspartner.

AUFSICHTSRECHTLICHE OFFENLEGUNG

Safecap behält sich das Recht vor, persönliche Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies per Gesetz, durch eine Regulierungsbehörde, die Strafverfolgung oder andere Regierungsbehörden einer zuständigen Gerichtsbarkeit erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder rechtlichen Verfahren dieser Art nachzukommen. Eine solche Offenlegung erfolgt nach dem Need-to-Know-Prinzip, sofern nicht anders von einer Regulierungsbehörde oder einer anderen Regierungsbehörde angewiesen. Unter solchen Umständen ist Safecap verpflichtet, den Dritten ausdrücklich über die Vertraulichkeit der Daten zu informieren.

Ohne die vorhergehenden Bestimmungen einzuschränken, muss Safecap, eine regulierte zypriotische Investmentfirma, im Rahmen des Regierungsabkommens zwischen Zypern und den USA bestimmte Pflichten erfüllen und hat alle angemessenen Vorkehrungen getroffen, sodass von einer Übereinstimmung mit dem FATCA ausgegangen werden kann.

Der Kunde bestätigt und akzeptiert, dass Safecap verpflichtet ist, Informationen in Bezug auf an die USA meldepflichtige Personen den entsprechenden Behörden gegenüber offenzulegen, wie dies gemäß der Meldepflicht im Rahmen des FATCA erforderlich ist. Der Kunde kann Safecap bezüglich weiterer Informationen oder Erläuterungen vor der Unterzeichnung dieser Vereinbarung kontaktieren.

EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG

Safecap ist nicht für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites verantwortlich, auf die auf www.markets.com verlinkt wird, und hat keine Kontrolle über die Nutzung oder den Schutz von Daten, die vom Kunden bereitgestellt oder von diesen Websites erfasst werden. Wenn ein Kunde einem Link auf eine Website mit Co-Branding oder auf eine verlinkte Website folgt, kann es vorkommen, dass der Kunde zur Registrierung und Eingabe von anderen Informationen aufgefordert wird. Bitte beachten Sie, dass solche Daten von einem Dritten erfasst werden und dass dafür die Datenschutzrichtlinie des Dritten gilt.

VERWENDUNG VON „COOKIES“

Auf unserer Website, www.markets.com, werden Cookies verwendet, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis beim Nutzen unserer Website zu bieten, und ermöglicht es uns außerdem, unsere Website zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung der Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Zahlen, die wir auf Ihrem Browser oder dem Laufwerk Ihres Computers speichern, wenn Sie dem zustimmen. Cookies enthalten Informationen, die auf das Laufwerk Ihres Computers übertragen werden.

Wir verwenden folgende Cookies:

Unbedingt notwendige Cookies. Dabei handelt es sich um Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören z. B. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Website einzuloggen.

Analyse-/Performance-Cookies. Sie ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen sowie zu zählen und zu sehen, wie Besucher sich auf unserer Website bewegen, wenn sie diese nutzen. Dies hilft uns dabei, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, z. B. sicherzustellen, dass die Benutzer leicht finden, wonach sie suchen.

Funktionalitäts-Cookies. Sie werden verwendet, um zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Dadurch können wir unsere Inhalte für Sie personalisieren, Sie mit Namen begrüßen und Ihre Präferenzen speichern (z. B. Ihre Sprach- oder Regionsauswahl).

Zielgerichtete Cookies. Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf unserer Website auf, die Seiten, die Sie besucht haben, und die Links, denen Sie gefolgt sind. Wir werden diese Informationen dazu verwenden, um unsere Website und die darauf angezeigte Werbung entsprechend Ihrer Interessen relevanter zu machen. Wir können diese Informationen zu diesem Zweck auch an Dritte weitergeben.

Safecap kann Statistikdaten über die Website-Nutzung an namhafte Werbeagenturen und an seine verbundenen Marketing-Unternehmen weitergeben. Bei den von solchen Werbeagenturen erfassten Informationen handelt es sich nicht um personenbezogene Informationen.

AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Safecap kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollte Safecap grundlegende Änderungen an dieser Datenschutzerklärung darüber vornehmen, wie wir Ihre persönliche Daten erfassen, verarbeiten oder nutzen, wird die überarbeitete Datenschutzerklärung auf der Website zu Ihrer Information veröffentlicht. Streitigkeiten in Bezug auf unsere Datenschutzerklärung unterliegen dieser Datenschutzerklärung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Safecap fordert seine Kunden dazu auf, diese Richtlinie regelmäßig zu prüfen, sodass Sie stets wissen, welche Informationen von Safecap gesammelt werden, wie Safecap sie verwendet und gegenüber wem Safecap sie offenlegen kann.

EINVERSTÄNDNIS

Ich habe diese Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und stimme den Bestimmungen zu. Ich bestätige, dass ich die Vollmacht und Befugnis besitze, an die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gebunden zu sein.

Falls Sie hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Handel mit CFDs ist mit Risiken verbunden und könnte zum Verlust ihrer Einlage führen. Bitte handeln Sie mit Bedacht. Bitte lesen Sie die Risikoaufklärung.