Nonfarm Payroll Report (NFP)

2/04/2017

Was ist der NFP?

NFP ist ein Akronym für „Nonfarm Payroll Report“, ein allgemein erwarteter Bericht der US-Regierung, der am ersten Freitag jedes Monats veröffentlicht wird. Die NFP-Daten werden vom US-Arbeitsministerium erfasst, analysiert und veröffentlicht. Daraus ergibt sich eine finanzielle und wirtschaftliche Zusammenfassung nach unterschiedlichen Gesichtspunkten über führende amerikanische Unternehmen und Hersteller. Der NFP-Bericht wird häufig von Volkswirten, Marktanalysten und Händlern weltweit erwartet, da er in den Tagen vor und vor allem in den Tagen nach seiner Veröffentlichung oft für Veränderungen und Volatilität auf den Finanzmärkten sorgt.

Die Ergebnisse des Berichts werden auf der Grundlage von Daten, die über Beschäftigungsumfragen bei Haushalten, Institutionen und Unternehmen erhoben werden, generiert, wobei die Beschäftigungsumfragen bei Unternehmen direkt mit den Interviews korrelieren, die das US-Arbeitsministerium mit US-Unternehmen und -Herstellern führt. Die Öffentlichkeit erhält wiederum sachgerechte, wirtschaftliche und beschäftigungsrelevante Statistiken über einige der größten amerikanischen Unternehmen. Die Fragen im Rahmen der Umfrage wurden auf der Grundlage des Feedbacks von Führungskräften US-amerikanischer Unternehmen entwickelt. Wenn Unternehmenseigentümer und Führungskräfte eine positive wirtschaftliche Entwicklung für Ihr Unternehmen vorhersagen, steigen die Zahlen für Neueinstellungen, wodurch in der Umfrage höhere Zahlen und Ergebnisse erzeugt werden. Das Gegenteil gilt für negative Vorhersagen.

Warum sollte der NFP-Bericht monatlich verfolgt werden?

In der Vergangenheit haben die Veröffentlichungsdaten von NFP-Berichten zu hoher Marktvolatilität geführt, was für Forex-Händler weltweit häufig extrem wichtig und nützlich war. Außerdem wirken sich die Berichte nachweislich auf langfristige Währungstrends sowie auf US-Index- und Rohstoffkurse am Tag der Veröffentlichung der Ergebnisse aus.

Gleichzeitig zur Bekanntgabe des NFP-Berichts werden die US-Arbeitslosenzahlen, der durchschnittliche Stundenlohn und die Statistiken der industriellen Produktion veröffentlicht, um die Schlussfolgerungen des US-Arbeitsministeriums entweder zu bestätigen oder zu negieren. Dadurch können Händler anhand der ihnen zur Verfügung stehenden unterschiedlichen statistischen Faktoren und Daten ihren Ausführungsansatz bewerten und strategische Entscheidungen treffen. Ob zur Bestimmung und Planung des Timings bei Kaufen und Verkaufen eines Instruments, zum Eröffnen und/oder Schließen von Transaktionen oder zum Auswählen eines interessanten Instruments auf der Grundlage der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen – der NFP-Bericht wird von vielen als Tool zur Optimierung ihrer Handelsergebnisse herangezogen.

Vorherige Videos ansehen:

10/03/2017
06/01/2016
02/12/2016
04/11/2016
08/10/2016

Video-Haftungsausschluss:
Diese Informationen werden Ihnen von Safecap Investments Limited („Safecap“) bereitgestellt und wurden von Trading Central S.A („Trading Central“), 11 bis rue Scribe, F-75009 Paris, zusammengestellt. Trading Central erstellt technische, wirtschaftliche und unternehmensbezogene Nachrichten und Analysen für den Forex- und Aktienmarkt sowie für andere weltweite Märkte. Trading Central ist in Frankreich nicht als Investmentdienstleister registriert. Tochterunternehmen der Trading Central Group sind in zwei Jurisdiktionen registriert. Trading Central wird für diese Dienstleistung von Safecap auf der Grundlage einer festen Gebührenvereinbarung entlohnt.

Diese Informationen dürfen nicht als Investmentberatung interpretiert werden. Sie werden Ihnen ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken zugesandt und stehen nicht in Zusammenhang mit den spezifischen Umständen oder Zielen Ihrer Investments. Beschreibungen eines oder mehrerer Unternehmen bzw. deren Wertpapiere oder die hierin erwähnten Märkte/Volkswirtschaften oder Entwicklungen wurden nicht mit der Absicht der Vollständigkeit erwähnt. Die hierin enthaltenen Informationen dürfen vom Empfänger nicht als Ersatz für die Anwendung des eigenen Urteilsvermögens angesehen werden, da die Informationen sich nicht auf spezifische Investmentziele, Finanzsituationen oder bestimmte Bedürfnisse eines konkreten Empfängers beziehen. Des Weiteren hängt die Anwendung von Steuergesetzen von den individuellen Umständen des Anlegers ab. Ebenso sollte jeder Anleger vor dem Fällen von Investmententscheidungen nach eigenem Ermessen unabhängigen fachlichen Rat sowohl in Bezug auf die in Betracht gezogenen Investments als auch in Bezug auf die steuerlichen Auswirkungen einholen. Die hierin erwähnten Informationen und Meinungen wurden auf der Grundlage von Informationen aus zuverlässig geglaubten Quellen und in gutem Glauben erstellt bzw. schlussgefolgert. Diese Informationen wurden nicht von unabhängiger Stelle verifiziert, werden „wie besehen“ bereitgestellt und es wird keine Gewährleistung oder Garantie, weder ausdrücklich noch konkludent, in Bezug auf die Genauigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit, Verkäuflichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck dieser Informationen oder Meinungen übernommen. Bei allen Meinungsäußerungen (einschließlich hinweisender Wörter oder Aussagen wie „optimistisch“, „pessimistisch“, „wichtige Unterstützung“, „Ausblick“, „Prognose“, „Erwartung“ und „Glaube“) sowie allen Prognosen, Vorhersagen oder Aussagen in Bezug auf Erwartungen bezüglich künftiger Ereignisse oder der möglichen künftigen Performance von Investments handelt es sich um die eigene Beurteilung und Interpretation von Trading Central von Informationen, die Trading Central zurzeit zur Verfügung stehen, und stehen in keinem Zusammenhang mit den individuellen Umständen von Anlegern oder Empfängern dieser Mitteilung.

Diese Informationen führen nicht zu einem Treuhandverhältnis mit und stellen keine Beratung durch Safecap oder Trading Central dar und können nicht als Zusicherung herangezogen werden, dass eine bestimmte Transaktion notwendigerweise zu dem angegebenen Kurs hätte durchgeführt werden können oder durchgeführt werden kann. Diese Informationen stellen keine Werbung für Wertpapiere dar. Hierin erwähnte Meinungsäußerungen können von den durch andere Geschäftsbereiche von Safecap, Trading Central oder deren Tochterunternehmen geäußerten Meinungen aufgrund unterschiedlicher Annahmen und Kriterien abweichen oder diesen entgegen stehen. Alle Informationen oder Meinungen dieser Art können ohne vorherige Ankündigung geändert werden und weder Safecap noch Trading Central oder deren Tochterunternehmen sind verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem aktuellen Stand zu halten. Die hierin beschriebenen Finanzinstrumente sind möglicherweise nicht in allen Jurisdiktionen oder nicht an bestimmte Kategorien von Anlegern verkäuflich.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht zur öffentlichen Verbreitung bestimmt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Safecap weder ganz noch teilweise für jegliche Zwecke reproduziert, weiterverbreitet oder veröffentlicht werden und Safecap, Trading Central oder deren Tochterunternehmen übernehmen in dieser Hinsicht keinerlei Haftung für die Handlungen Dritter.

Handel mit CFDs ist mit Risiken verbunden und könnte zum Verlust ihrer Einlage führen. Bitte handeln Sie mit Bedacht. Bitte lesen Sie die Risikoaufklärung.