Wochenausblick: Kündigt die Fed Rücknahmen ihrer Maßnahmen an?

Alle Blicke sind auf die Federal Reserve gerichtet und darauf, ob sie das FOMC-Treffen vom September dazu nutzen wird, die langerwartete Rücknahme der Anleihenkäufe zu verkünden. In der Zwischenzeit werden die heißen Inflations-Zahlen der letzten Woche die Bank of England zum Nachdenken gebracht haben, ob sie nicht eine falkenartigere Position beziehen sollte.

Kündigt die Fed eine Rücknahme der quantitative Lockerungen an?

Während die Märkte nicht erwarten, dass die Federal Reserve in Richtung einer Rücknahme der Anleihekäufe rast, besteht am Markt ein breiter Konsens darüber, dass sie ab November damit beginnen wird, das Tempo ihres QE-Programms zu reduzieren. Das bedeutet, dass das Treffen diese Woche ein geeigneter Moment für die Fed sein könnte, den Markt vorzuwarnen.

Die VPI-Inflation der letzten Woche trübte die Aussichten ein wenig – sie war etwas schwächer als erwartet, was der Fed etwas mehr Spielraum verschaffte. Die schwachen Arbeitsplatzzahlen für August könnten aber bedeuten, dass die Fed sich noch nicht zu einer Rücknahme im November verpflichten möchte. Sie könnten signalisieren, dass sie immer noch daran glauben, dass eine Rücknahme angemessen ist, ohne aber einen festen Zeitrahmen bekanntzugeben.

Die Anleger werden das größte Interesse daran haben, wie die politischen Entscheidungsträger das Tempo der Erholung am Arbeitsmarkt einschätzen und ob ihrer Meinung nach der Inflationsdruck permanenter ist als gedacht. Man wird die jüngsten Wirtschaftsaussichten genaustens auf Anzeichen dafür beobachten, ob die Fed ihre Meinung zur Geschwindigkeit der Inflation und zum Wachstum ändert.

Bank of England antwortet auf heiße Inflations-Zahlen

Die Bank of England wird beim Treffen diese Woche auf den größten je gemessenen Sprung der Inflation antworten müssen. Die Inflation beschleunigte sich von 2% im Juli auf 3,2% im August und liegt damit deutlich über dem Ziel der Zentralbank von 2%. Könnte das die BoE dazu zwingen, die Geldpolitik früher als erwartet anzuziehen? Eine falkenartige Bank of England wäre ein Schub für den Pfund Sterling.

Die wichtigsten Wirtschaftszahlen

Zusätzlich zum oben genannten warten die Märkte diese Woche gespannt auf eine Reihe wirtschaftlicher Daten, unter anderem eine neue Runde Flash-PMIs für die Euro-Zone, Großbritannien und die USA am Donnerstag. Die Bank of Japan wird sich auch bald wieder treffen. Gouverneur Kuroda merkte kürzlich an, dass die Zentralbank die Geldpolitik falls notwendig weiter lockern werde, etwa durch Zinssenkungen.

Geschäftsberichte von Nike und FedEx

Es stehen nicht mehr viele Geschäftsberichte im Kalender, aber es gibt Updates von Nike, FedEx und weiteren. Nike gab im Juni ein sehr starkes Q4-Ergebnis bekannt, was die Aktie auf Rekordhöhe schießen lies. Verkäufe im vierten Quartal stiegen 96% im Vergleich zum Vorjahr und 21% im Vergleich zu 2019. Die Gewinnmargen verbessern sich durch den greifenden Wandel des Unternehmens zu einer direkten Versorgung des Verbrauchers hin ebenfalls. „Das Finanzjahr 2021 war ein unglaublich wichtiges für NIKE, da wir unsere Consumer Direct Acceleration Strategy an den Markt gebracht haben,“ sagte CEO John Donahoe. Allerdings sind Aktien in letzter Zeit wegen Sorgen über Probleme bei den Lieferketten gefallen, so sind in der Produktion in Vietnam Millionen Einheiten durch Covid verloren gegangen.

„Im Laufe seiner Geschichte war die Aktie von Nike sehr eng mit dem Umsatzwachstum korreliert. Daher glauben wir, dass die Aktie von Nike mit zunehmenden Beweisen dafür, dass die Verkäufe wahrscheinlich ins Stocken geraten werden, bestenfalls Wasser treten wird, bis mehr Klarheit über die Produktionsprobleme besteht, und im schlimmsten Fall unter einer reduzierten Verkaufsprognose und der daraus resultierenden Mehrfachkompression leiden wird“, sagten BTIG-Analysten in einer Notiz, in der die Aktie auf neutral herabgestuft wurde.

Es erwarten uns außerdem Geschäftsberichte von Adobe, General Mills und Costco.

Top Wirtschafts-Daten

Mon Sep 20  12:01am  GBP  Rightmove HPI m/m 
  All Day  JPY  Japan Bank Holiday 
  All Day  CNH  China Bank Holiday 
  7:00am  EUR  German PPI m/m 
  Tentative  EUR  German Buba Monthly Report 
  3:00pm  USD  NAHB Housing Market Index 
  All Day  CAD  Canada Federal Election 
  10:00pm  NZD  Westpac Consumer Sentiment 
Tue Sep 21  All Day  CNH  China Bank Holiday 
  2:30am  AUD  Monetary Policy Meeting Minutes 
  7:00am  CHF  Trade Balance 
    GBP  Public Sector Net Borrowing 
  11:00am  GBP  CBI Industrial Order Expectations 
  1:30pm  CAD  NHPI m/m 
    USD  Building Permits 
    USD  Current Account 
    USD  Housing Starts 
  2:00pm  CNH  CB Leading Index m/m 
  3:30pm  AUD  CB Leading Index m/m 
  Tentative  NZD  GDT Price Index 
Wed Sep 22  Tentative  JPY  Monetary Policy Statement 
  Tentative  JPY  BOJ Policy Rate 
  Tentative  JPY  BOJ Press Conference 
  2:00pm  CHF  SNB Quarterly Bulletin 
  3:00pm  EUR  Consumer Confidence 
    USD  Existing Home Sales 
  3:30pm  Oil  Crude Oil Inventories 
  7:00pm  USD  FOMC Economic Projections 
    USD  FOMC Monetary Policy Statement 
  7:30pm  USD  FOMC Press Conference 
Thu Sep 23  12:00am  AUD  Flash Manufacturing PMI 
    AUD  Flash Services PMI 
  All Day  JPY  Japan Bank Holiday 
  Tentative  EUR  German Import Prices m/m 
  8:15am  EUR  French Flash Manufacturing PMI 
    EUR  French Flash Services PMI 
  8:30am  CHF  SNB Monetary Policy Assessment 
    CHF  SNB Policy Rate 
    EUR  German Flash Manufacturing PMI 
    EUR  German Flash Services PMI 
  9:00am  EUR  Flash Manufacturing PMI 
    EUR  Flash Services PMI 
    EUR  ECB Economic Bulletin 
  9:30am  GBP  UK Flash Manufacturing PMI 
    GBP  UK Flash Services PMI 
  12:00pm  GBP  Bank of England monetary policy decision 
  1:30pm  CAD  Core Retail Sales m/m 
    CAD  Retail Sales m/m 
    USD  US unemployment Claims 
  2:45pm  USD  US Flash Manufacturing PMI 
    USD  US Flash Services PMI 
  3:00pm  USD  CB Leading Index m/m 
  3:30pm  Nat Gas  Natural Gas Storage 
  10:45pm  NZD  Trade Balance 
Fri Sep 24  12:01am  GBP  GfK Consumer Confidence 
  12:30am  JPY  National Core CPI y/y 
  1:30am  JPY  Flash Manufacturing PMI 
  7:00am  EUR  German GfK Consumer Climate 
  9:00am  EUR  German ifo Business Climate 
  3:00pm  USD  New Home Sales